[ad_1]

Bei größeren Nadeln ergeben Briochestichvariationen einen offenen, luftigen Stoff, der eher architektonisch als motivisch ist. Brioche Architecture kombiniert drei dieser Stiche zu einem ¾-Kreis-Tuch, das sich leicht um die Schultern wickeln lässt. Die Briochestiche passen hervorragend zu einem gerundeten oder bunten Garn, das manchmal komplizierte Spitzenmotive verdeckt.